Selbstmanagement & Persönlichkeit

Potenziale erkennen - Menschenkenntnis gewinnen

Sich selbst und andere besser verstehen und einschätzen mit DISG

Die eigenen Stärken und die eigenen Engpässe erkennen -Mitarbeiter, Kollegen und Kunden besser verstehen und einschätzen können - erkennen, wie mein Verhalten auf andere wirkt: gerade in Führungs- und Kommunikationssituationen sind solche Erkenntnisse Gold wert.

Sie geben uns wichtige Hinweise:

  1. Wie wir uns besser auf andere einstellen können, ohne unsere Ziele aus den Augen zu verlieren.
  2. Welche Bereiche unserer Persönlichkeit wir noch weiterentwickeln können.
  3. Warum Spannungen in der Zusammenarbeit mit anderen entstehen.

Damit das Ganze nicht nur spannend ist, sondern auch positiv ist und Spass macht, arbeiten wir im Seminar mit dem weltweit eingesetzten DISG-Persönlichkeits-Profil.

Jeder Teilnehmer bekommt sein persönliches Profil mit Auswertung und profitiert von den Erfahrungen mit den anderen Teilnehmern. Anwendungsmöglichkeiten: Führungsverhalten/ Gesprächsführung/ Teamarbeit/ Konflikte.

Ziele

  • Lernen Sie ihr DISG®-Persönlichkeitsprofil kennen und nutzen: individuelle Stärken und Schwächenanalyse.
  • Werden Sie sich ihrer persönlichen Potentiale im Vergleich zu anderen bewusst.
  • Lernen Sie zwischenmenschliche Spannungen besser verstehen und einzuordnen.
  • Erfahren Sie mehr über das Thema: Persönlichkeitsentwicklung. Welche Bereiche können Sie noch weiterentwickeln?
  • Nutzen Sie Methoden des Selbst-Coachings.
  • Gewinnen Sie mehr Sicherheit in der Einschätzung ihrer Mitmenschen.
  • Nutzen Sie diese Erkenntnisse für ihre Zusammenarbeit mit anderen im Team, im Projekt, als Führungskraft.

Inhalte

  • Bedeutsame Unterschiede zwischen den Persönlichkeiten
  • Wie gehe ich konstruktiv damit um?
  • Wie kann ich andere Persönlichkeitstypen besser verstehen?
  • Wann „nerve“ ich selbst? Wie kann ich mich weiterentwickeln?
  • Konsequenzen für die Zusammenarbeit und Kommunikation.

Methoden

  • Wechsel von Input und Übungseinheiten
  • Plenum, Kleingruppen und Einzelreflexion
  • Lebendiges, erfahrungsorientiertes Lernen

Dauer

2 Tage

Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter

Anzahl

Mindestens 7 bis maximal 10 Teilnehmer

Trainer

Dr. Robert Baur (oder Projektpartner)

Kosten

Honorar nach Absprache

Termine

Nach Absprache

Ort

Firmenintern bzw. nach Absprache

Anfragen

Interesse an diesem Thema für eine bestimmte Zielgruppe?
Schreiben Sie mir.